Chorleiter

Nikolaus Beer

unser neuer ​​​​​​​Chorleiter seit Frühjahr 2020

​​​​​​​

Lebenslinien

Geboren 1961 in Haag in Obb.

Erster Orgelunterricht am Gymnasium Gars am Inn, später bei B. Meindl in Dorfen.

1982 bis 1986 Studium am Richard Strauß Konservatorium München, nebenbei Kirchenmusiker in Rechtmehring.

1986 bis 1999 Kirchenmusiker in Laufen/Salzach, danach freiberufliche Tätigkeit als Klavier- und Orgellehrer bei der Musiklehrervereinigung  Bad Endorf und in Haag, dazu Chorleiter beim Regenbogenchor Halfing, ab 2001 Lehrer an der Landesmusikschule Ostermiething / Oberösterreich für Orgel und Singschule für Kinder. Dort auch Gründung des Chores Singphonia in der Pfarrei mit Aufführungen von Orchestermessen und Konzerten. Zusätzlich ab 2003 Kirchenmusiker in Fridolfing. Auch hier im Lauf der Zeit mehrere Konzerte mit dem Kirchenchor und einzelnen Ensembles, später auch mit dem Rhythmuschor, der vor allem über das jährlich stattfindende Weihnachtskonzert einem größeren Publikum bekannt ist.

2018 und 2019 Mitwirkung als Sänger im Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft.

Und nun auch seit Oktober 2020 musikalischer Leiter des Adam Gumpelzhaimer Chores in Trostberg. Hier fielen die ersten Konzertvorhaben den Restriktionen durch Covid19 zum Opfer.

 

 

 

 

Konrad Späth

Musikalischer Leiter seit Okt.2019

 

Vita:​​​​​​​

Konrad Späth (geboren 1975 in Haag/Obb.) besuchte in seiner Schulzeit das erzbischöfliche Studienseminar Traunstein. Die dortige musikalische Förderung in Gesang, Klavier-u. Orgelausbildung waren prägend für seine weitere berufliche Laufbahn. Schon mit 15 Jahren konnte Konrad Späth seine kirchenmusikalischen Talente als Chorleiter und Organist in seiner Heimatpfarrei ausüben.

Nach Abschluss der Berufsfachschule Altötting als Kirchenmusiker studierte Konrad Späth erfolgreich katholische Kirchenmusik am Richard-Strauß-Konservatorium in München bei bekannten Dozenten wie Hans Stockmaier (Orgel), Gernot Sieber (Klavier), Gerhard Jenemann (Chorleitung) und Ulrich Weder (Orchesterleitung).

Seine erste berufliche Erfahrung als hauptamtlicher B-Kirchenmusiker konnte Späth von 1999-2010 in Rottach-Egern am Tegernsee sammeln, wo er neben den liturgischen Aufgaben verschiedene Kinderchöre betreute und einen großen Gospelchor mit zuletzt 50 Mitgliedern gründete.

Seit 2010 ist Konrad Späth hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Andreas in Trostberg. Hier pflegt er neben den typischen Aufgaben vor allem auch seine Liebe zu Orgelimprovisationen und lädt Kirchenbesucher regelmäßig zu Orgelmatineen ein. Neben dem Kirchenchor gründete er den Chor „Vocale Späthiale“, der vorwiegend anspruchsvolle, zeitgenössische Kirchenmusik (John Rutter, Eric Bond, ua.) vorträgt.

Seit Oktober 2019 leitet Konrad Späth den Adam-Gumpelzhaimer-Chor und wird die Tradition in der Aufführung großer kirchenmusikalischer Werke fortsetzen.

Konrad Späth,
 Kirchenmusiker in Trostberg​​​​​​​

Orgelimprovisation

von Konrad Späth für den "Adam-Gumpelzhaimer-Chor"

Uraufführung Februar 2020 in Trostberg/ Pfarrkirche:

Titel: "Phantasie über A-G-C" (Adam-Gumpelzhaimer-Chor)

 

 

Aktuelle Termine
no concerts found
Rundbriefe
anmelden abmelden

Wieviel ist: 9 + 3 =
Mitglieder-Login