Chorgeschichte

1976  Chor tritt das erste mal auf.

          Chorleiter: Christian Günther

1981  Wechsel zur Musikschule Trostberg

                Namensgebung nach dem Trostberger Komponisten, Adam Gumpelzhaimer (1559 – 1625)

                Wikipedia Eintrag: Adam Gumpelzhaimer

2003  Gründung des Vereines. Erste Vorsitzende Ursula Amann​​​​​​​

2004  Beitritt zum Chiemgauer Sängerkreis

2006  Christian Günther verlässt den Chor aus Altersgründen

2007  Michael Anderl, Kirchenmusiker von Trostberg, übernimmt die musikalische Leitung des Chores

2011  Wolfram Heinzmann übernimmt die musikalische Leitung des Chores

2014  Tod des Begründers und ersten musikalischen Leiters, Christian Günther

2019  Konrad Späth, Kirchenmusiker von Trostberg, übernimmt die musikalische Leitung des Chores

2020  Neuwahl des Vorstandes (1. Vorstand Franz-Xaver Reif)

2020 Coronakrise, ​​​​​​​der Chor muss sämtliche Aktivitäten einstellen. Absage der Sommer- und  Weihnachtskonzerte

2020 Nikolaus Beer übernimmt die musikalische Leitung des Chores

2021 Coronakrise, der Chor muss sämtliche Aktivitäten einstellen. Absage der Sommer- und  Weihnachtskonzerte

2022 Erstes Konzert nach der Coronakrise ​​​​​​​in Baumburg

2022 Neuwahl des  Vorstandes (1. Vorstand: Wolfgang Hell)

2023 Nach seiner Tätigkeit von 2007 - 2011 leitet Michael Anderl die Sommerkonzerte zu Ehren Christian Günthers

2023 Nach den Sommerkonzerten übernimmt Claudia Judex die Leitung des Chores

Aktuelle Termine
06.07.2024 - Pfarrkirche Fridolfing,
Sommerkonzert
07.07.2024 - Stiftskirche Baumburg,
Sommerkonzert
Rundbriefe
anmelden abmelden

Wieviel ist: 1 + 4 =
Mitglieder-Login